21.04.2022 Klaus Kaselofsky

Boule-Spielen ist gesellig und macht Spaß

besonders mit netten Leuten

Auf Einladung der Boule-Mannschaft der AWO-Begegnungsstätte des Siegfried Dißmann Hauses trafen sich bei strahlendem Sonnenschein die Boule-Spielerinnen und Spieler der ZWAR-Gruppe des Seniorentreffs Richrath und des Sportvereins TV Grafenberg.

Die drei Boule-Gruppen

Die Siegermannschaft des TV Grafenberg

Die drei Gruppen waren von den Bedingungen auf der Boule-Anlage im Freizeitpark Langfort sehr angetan. Siegfried Schröder, Klaus Edelmann und Uwe Pfeifer von der Richrather Gruppe hatten für einen großartigen Wettkampfplatz gesorgt. Schon von Weitem konnte man die mit Girlanden festlich geschmückte Arena ausmachen, sodass immer wieder Zuschauerinnen und Zuschauer stehen blieben und das Spiel beobachteten.

Gespielt wurde auf drei Boule-Bahnen. Jeweils ein Schiedsrichter sorgte für den gerechten und reibungslosen Ablauf. Derweil spielten die Boule-Spielerinnen und Spieler sehr konzentriert. Die sportliche Stille wurde nur durch sponte Rufe und Kommentare geglückter Würfe unterbrochen. Während der Spielzeit von drei Stunden verhielten sich die Mannschaften sehr diszipliniert und ausdauernd. Der Wettbewerb endete mit einem deutlichen Ergebnis. Die routinierte Boule-Gruppe des TV Grafenberg gewann mit deutlichem Vorsprung. Den zweiten Platz belegte die Boule-Gruppe ZWAR Richrath. Dritter wurde die Boule-Gruppe der AWO-Begegnungsstätte.

Klaus Kaselofsky, Vorsitzender des AWO Ortsverbandes, führte in geselliger Runde im Café am Wald die Siegerehrung durch und hatte anerkennende Worte für die Spielerinnen und Spieler und den sportlichen und fairen Ablauf des Turniers. Unterdessen überreichte der Spielführer, Siegfried Schröder (im Foto rechts), die Medaillen und den Wanderpokal entsprechend der Platzierung in Gold, Silber oder Bronze. Alle Beteiligten fühlten sich nach dem spannenden Boulespiel wohl und hörten gerne zu, als der Vorsitzende des TV Grafenberg, Ulrich Geduldig, ankündigte, dass es eine Fortsetzung auf der Boule-Anlage des TV Grafenberg wird.