Über uns

Unser Ortsverein

Seit mehr als 70 Jahren unterstützt der Ortsverein der AWO Langenfeld aktiv Senioren und Familien mit Kindern.

Rund 630 Mitglieder helfen heute bei der Verwirklichung unserer Ziele.

Unsere Dachorganisation

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) zählt zu den sechs gesetzlich anerkannten Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland.

Als Mitgliederverband engagiert sie sich sozial und bietet zahlreiche karitative Dienstleistungen an.

Unsere Angebote

 

Von unseren gut frequentierten Begegnungsstätten Siegfried Dißmann Haus und Café am Wald bis hin zu unserem neuen i-Punkt Senioren, in dem wir als Ansprechpartner für ältere Menschen und deren Angehörige bereitstehen, bietet der AWO Ortsverein Langenfeld eine Vielzahl gerne genutzter Angebote.

 

Im Internetcafé 50+ bringen wir Senioren die spannende Welt des Computers mit Hilfe speziell auf sie ausgerichteter Kurse näher und organisieren im Rahmen von AWO Reisen betreute Ausflüge in netter Gesellschaft zu seniorengerechten Zielen.

 

Mit unserem Fahrbaren Mittagstisch versorgen wir täglich fast 150 Senioren im Langenfelder Stadtgebiet mit einem frisch zubereiteten, warmen Mittagessen und unterstützen sie mit AWO Mobil direkt vor Ort bei den Angelegenheiten des alltäglichen Lebens.

 

Kinder werden wir im Rahmen unserer offenen Ganztagsbetreuung bereits seit vielen Jahren an fünf Langenfelder Grundschulen beaufsichtigt und für junge Erwachsene steht seit 2015 ein Jugendzentrum zur Verfügung.

Ein Teil der Familie

Die Arbeit unseres Ortsvereins erfolgt in enger Kooperation mit dem Kreis- und Bezirksverband der AWO, der mit Tagespflege, Betreutem Wohnen, Suchtberatung, Sozialstation sowie dem Seniorenzentrum Karl-Schröder-Haus und der Kindertagesstätte Hummelnest weitere soziale Dienste und Einrichtungen in Langenfeld bereistellt.

Gut vernetzt in Langenfeld

In langjähriger, verlässlicher Partnerschaft arbeiten wir darüber hinaus mit der Stadt Langenfeld und vielen anderen lokal ansässigen sozialen Einrichtungen zusammen.