Internetcafé 50+

Trauen Sie sich selbst den Umgang mit Computern und dem Internet nicht so recht zu?

 

Fühlen Sie sich zuweilen überfordert, wenn Ihr Sohn gewisse Fachwörter verwendet?

 

Möchten Sie Ihren Vater ermutigen, mal selbst etwas online nachzuschauen oder mit dem Enkel im Australienurlaub ein kostenloses Videotelefonat zu führen?

 

Dann sind Sie beim Internetcafé 50+ des AWO-Ortsvereins Langenfeld an der richtigen Adresse!

Seit 2005 lernen hier jährlich rund 150 Seniorinnen und Senioren in gezielt auf sie ausgerichteten Kursen die spannende Welt des Computers, des Internets und der wichtigsten Programme kennen.

Angenehme Atmosphäre und individuelles Tempo

 

Sie sind noch etwas unsicher und fühlen sich von der modernen Technik schnell überfordert?

 

In angenehmer Atmosphäre werden solcherart Hemmungen ganz schnell abgebaut, das Tempo wird allein von den Kursteilnehmern vorgegeben!

 

Stellen Sie gleiche Frage ruhig fünfmal – am Ende macht es immer Klick!

 

 

Alle Informationen zum Internetcafé gibt es im Kompaktformat auch auf unserem Flyer.

 

 

Wann finden die nächsten Kurse statt?

Die Kursstaffeln, bestehend aus jeweils fünf Terminen à eineinhalb Stunden, finden viermal jährlich statt. Die Einzeltermine werden mit den Teilnehmern abgestimmt.

 

Welche Inhalte sind als nächstes dran?

Es gibt kein festes Kursprogramm. Auch die Inhalte werden individuell mit den Teilnehmern abgestimmt.

 

Welche Kosten fallen an?

Die Kosten für Gruppenkurse (maximal vier Teilnehmer) belaufen sich auf fünf Euro pro Einheit (eineinhalb Stunden). Alle Arbeitsmaterialien werden gestellt.

Auf Wunsch gibt es auch Einzelstunden (maximal zwei Teilnehmer) am eigenen Laptop für zehn Euro.

Beliebte Kursinhalte:

  • Computergrundwissen
  • Die Betriebssysteme von Microsoft
  • Einführung ins Internet
  • Telefonieren über das Internet
  • Gefahren im Internet
  • Bildbearbeitung
  • Tastaturbefehle statt Mausklicks
  • Spezielle Schulungen im Umgang mit Tablets oder Smartphones

Ihr Ansprechpartner

 

Günter Cramer

Solinger Straße 103

40764 Langenfeld

 

Tel. 02173 / 4993243

E-Mail: cramer@awo-langenfeld.de

 

Mo. – Do.        10.30 – 17.00 Uhr

Fr.                   10.30 – 14.00 Uhr

 

Sondertermine nach Absprache!

Ehrenamtliche Mitarbeit

 

Wir suchen noch Freiwillige, die mit modernen PCs und Betriebssystemen vertraut sind.

 

Wenn Sie Zeit und Lust haben, älteren Menschen im Umgang mit Computern weiterzuhelfen, würden wir uns sehr über Ihre Hilfe freuen!

 

Fragen Sie bitte einfach kurz bei Herrn Cramer an!